Zero Waste Blog: Nachbarschaft teilt

P1090240 1

Was im eigenen Haushalt fehlt, liegt vielleicht direkt im Nachbarhaus nutzlos im Regal. 
Ein Blick in die Angebote der digitalen Nachbarschafts-Plattformen wie nebenan.de oder pumpipumpe.ch offenbart: Ob Bohrmaschine, Campingausrüstung oder Pflanzensamen – der Fundus an Gegenständen in der Nachbarschaft ist groß.
Die Corona-Pandemie hat es nochmal offengelegt: Nachbarschaften sind der Ort für gegenseitige Unterstützung. Viele Menschen haben vor allem während des Lockdowns die Vorteile ihres Wohnumfelds und ihrer Nachbarschaft (neu) für sich entdeckt.