Fairleihen

Fairleihen bietet eine kostenlose Plattform auf der alle möglichen Dinge zwischen den Mitgliedern verliehen werden. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, Sachen über das Portal zu verschenken.

Wie funktioniert fairleihen.de?

Alle Berliner*innen können mitmachen.

Wer sich anmeldet und drei eigene Sachen zur Leihe anbietet, der kann sofort andere Sachen ausleihen. Es erfolgt immer eine persönliche Abholung beim Verleiher. Dafür steht ein Vertrag zur Verfügung und bei Übergabe sollte ein kurzer Blick auf den Ausweis geworfen werden.

Die Suche von Sachen ist nach Umkreis sortiert, also die nächstgelegenen Verleiher werden an vorderster Stelle angezeigt. Wer neugierig ist, der kann sich auch die Neuigkeiten anzeigen lassen. Zusätzlich ist eine Sortierung nach Kategorien möglich.

Nach Auswahl der Leihsache wird ein Übergabetermin mit dem Verleiher vereinbart. Dafür steht ein einfaches System zur Verfügung. Anschließend erhalten Leiher und Verleiher die gegenseitigen Adressen.