Projekte und Initiativen

Auf die Plätze, fertig - weniger Müll!

Ob in Deiner Nachbarschaft oder im Internet, in Berlin können Dir viele Projekte, Initiativen und Läden auf Deinem Weg zu Zero Waste helfen. Sie wollen alle möglichen Gegenstände davor bewahren, im Müll zu landen. Defekter Toaster, ausgelesenes Buch oder ungenutztes Möbelstück - irgendwo wartet ein neues Zuhause für all die Dinge, die Du eigentlich wegschmeißen wolltest.
Gib einfach Deine Adresse oder Postleitzahl ein, um welchen Gegenstand es sich dreht und was Du damit vorhast. Oder gib die Begriffe in der Schlagwortsuche ein.
Mit dem Überblick über die passenden Adressen und aktuellen Veranstaltungen in Deiner Nähe findest Du Deinen Weg zu Zero Waste.

8 Einträge gefunden ZUR KARTE
Die Chance Verein für Bildung, Integration und Soziales e.V.
4,8 km

Die Chance Verein für Bildung, Integration und Soziales e.V.

Wohin mit ungenutzten Haushaltsgegenständen? Über Deine Spenden freut sich der Chance Verein, dessen Zweck es ist, Jugend-, Familien- und Altenhilfe und die Erziehung und Volks- und Berufsbildung zu fördern, sowie sozial Bedürftigen zu helfen. Du kannst Kleidung, Schuhe, Heimtextilien, Haushaltsgegenstände, Brillen, Elektrokleingeräte und Bücher spenden. Diese werden dann an Bedürftige weitergegeben. Eine kostenlose Abholung Deiner Spenden ist möglich.

Montag bis Freitag: 08:00 bis 14:30 Uhr

weiterlesen
Die Chance Verein für Bildung, Integration und Soziales e.V.
7,7 km

Die Chance Verein für Bildung, Integration und Soziales e.V.

Wohin mit ungenutzten Haushaltsgegenständen? Über Deine Spenden freut sich der Chance Verein, dessen Zweck es ist, Jugend-, Familien- und Altenhilfe und die Erziehung und Volks- und Berufsbildung zu fördern, sowie sozial Bedürftigen zu helfen. Du kannst Kleidung, Schuhe, Heimtextilien, Haushaltsgegenstände, Brillen, Elektrokleingeräte und Bücher spenden. Diese werden dann an Bedürftige weitergegeben. Eine kostenlose Abholung Deiner Spenden ist möglich.

Montag bis Freitag: 10:00-16:00 Uhr

weiterlesen
Handys für die Umwelt

Handys für die Umwelt

Was tun mit dem alten Handy? Schick es kostenfrei an die Telekom Deutschland. Die Telekom sorgt für das umweltgerechte Recycling oder die Weiterverwendung aller eingesandten Handys. Das Versandetikett und alle wichtigen Hinweise gibt es online. Die Erlöse aus den recycelten Handys kommen direkt der Umwelt- und Naturschutzarbeit der Deutschen Umwelthilfe e.V. zugute.

weiterlesen
Schokowerkstatt, die Frauenmöbelwerkstatt
2,9 km

Schokowerkstatt, die Frauenmöbelwerkstatt

Willkommen in der Schokowerkstatt, Biomöbel aus Berlin
Die Frauenmöbelwerkstatt befindet sich im Frauenzentrum Schokofabrik, einer ehemaligen Schokoladenfabrik, die 1980 von Frauen besetzt wurde und die sich seitdem zu einem der grössten Frauenzentren Europas entwickelt hat.
Das Ziel ist es als Offene Werkstatt, die Förderung von Frauen und Mädchen im Handwerk.

Offene Möbelbauwerkstatt für Frauen: Montag: 9:00-13:00 und 13:00-17:00, Donnerstag: 16:00-19:00, Für Kurse siehe Webseite

weiterlesen
Alte Handys für die Havel

Alte Handys für die Havel

NABU und Telefónica Deutschland Group arbeiten beim Thema Umweltschutz zusammen. Seit 2011 ist das Mobilfunkunternehmen E-Plus Partner des NABU für die Kampagne „Alte Handys für die Havel“. Für jedes abgegebene Alt-Handy erhält der NABU 1,60 Euro.

weiterlesen
ESCHROTT die App von hpm

ESCHROTT die App von hpm

Ob privat oder gewerblich: schnell und bequem die nächste Abgabestelle für die Elektroaltgeräte finden-mit dieser kostenfreien App ist es möglich.

Einfach herunterladen und die nächstgelegene Sammelstelle oder Recyclinghof für die Entsorgung von Kühlschrank & Co. ausfindig machen.

weiterlesen
Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode
9,4 km

Fast Fashion. Die Schattenseiten der Mode

„Fast Fashion. Die Schattenseite der Mode“, konzipiert vom Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg, wirft einen kritischen Blick auf die Folgen des Modekonsums für Produzent*innen und Umwelt und regt die Besucher*innen an, sich engagiert mit ihrem eigenen Konsumverhalten auseinanderzusetzen.


Montag: Geschlossen Dienstag bis Freitag: 10:00 - 17:00 Uhr Samstag bis Sonntag: 11:00 - 18:00 Uhr 1. Januar: 12:00 - 18:00 Uhr 1. Mai: 11:00 - 18:00 Uhr 3. Oktober: 11:00 - 18:00 Uhr 24. Dezember: Geschlossen 25. Dezember: 11:00 - 18:00 Uhr 26. Dezember: 11:00 - 18:00 Uhr 31. Dezember: Geschlossen

weiterlesen
Circular Futures - die Zukunft des Bauens
2,2 km

Circular Futures - die Zukunft des Bauens

CRCLR und Climate-KIC laden zum Gedankenaustausch 'Zirkuläres Bauen' ein.
Because there is no planet B!

Mittwoch, 20. November 2019, 18:30 bis 21:30 Uhr

weiterlesen