Projekte und Initiativen

Auf die Plätze, fertig - weniger Müll!

Ob in Deiner Nachbarschaft oder im Internet, in Berlin können Dir viele Projekte, Initiativen und Läden auf Deinem Weg zu Zero Waste helfen. Sie wollen alle möglichen Gegenstände davor bewahren, im Müll zu landen. Defekter Toaster, ausgelesenes Buch oder ungenutztes Möbelstück - irgendwo wartet ein neues Zuhause für all die Dinge, die Du eigentlich wegschmeißen wolltest.
Gib einfach Deine Adresse oder Postleitzahl ein, um welchen Gegenstand es sich dreht und was Du damit vorhast. Oder gib die Begriffe in der Schlagwortsuche ein.
Mit dem Überblick über die passenden Adressen und aktuellen Veranstaltungen in Deiner Nähe findest Du Deinen Weg zu Zero Waste.

3 Einträge gefunden ZUR KARTE
Rückenwind - Fahrräder für Flüchtliinge
3,9 km

Rückenwind - Fahrräder für Flüchtliinge

Die Initiative "Rückenwind" möchte Menschen mit Fluchterfahrung in Berlin mobil machen. Hierfür wird in Neukölln eine Werkstatt betrieben, in der sich Menschen mit Fluchterfahrung gespendete Fahrräder gemeinsam mit unserem Team wieder fahrtauglich machen können. Die Werkstatt dient als Ort der Begegnung und des Austauschs, in dem es nicht wichtig ist, dass man dieselbe Sprache spricht, da das gemeinsame Schrauben am Rad zu Erfolgserlebnissen führt, die verbinden.


Montag, Mittwoch und Freitag: 16:00–20:00 Uhr

weiterlesen
8,0 km

Sammelaktion: Fahrräder gesucht!

Auch in diesem Jahr starten die Mitarbeiter der Fahrradwerkstatt eine Sammelaktion von Altfahrrädern.
Bürger können sich ebenso wie Hausverwaltungen an die Werkstatt wenden, wenn nicht mehr benötigte oder nicht mehr gebrauchsfähige Räder abgeholt werden sollen.

weiterlesen
Fahrräder für Afrika e.V.

Fahrräder für Afrika e.V.

Das primäre Ziel des Vereins Fahrräder für Afrika ist es, mit Hilfe von hierzulande aussortierten Fahrrädern, Menschen in Afrika zu unterstützen und ihnen auf diese Weise den Alltag wesentlich zu erleichtern. 
Einfach das aussortierte Fahrrad zur nächsten Sammelstelle bringen!

weiterlesen