Projekte und Initiativen

Auf die Plätze, fertig - weniger Müll!

Ob in Deiner Nachbarschaft oder im Internet, in Berlin können Dir viele Projekte, Initiativen und Läden auf Deinem Weg zu Zero Waste helfen. Sie wollen alle möglichen Gegenstände davor bewahren, im Müll zu landen. Defekter Toaster, ausgelesenes Buch oder ungenutztes Möbelstück - irgendwo wartet ein neues Zuhause für all die Dinge, die Du eigentlich wegschmeißen wolltest.
Gib einfach Deine Adresse oder Postleitzahl ein, um welchen Gegenstand es sich dreht und was Du damit vorhast. Oder gib die Begriffe in der Schlagwortsuche ein.
Mit dem Überblick über die passenden Adressen und aktuellen Veranstaltungen in Deiner Nähe findest Du Deinen Weg zu Zero Waste.

1 Eintrag gefunden ZUR KARTE
"Plastic Attack“ - gemeinsam gegen den Verpackungswahn!
4,2 km

"Plastic Attack“ - gemeinsam gegen den Verpackungswahn!

Am Samstag, dem 5 Mai, startet die „Plastic Attack“ der BUNDjugend Berlin gegen unnötige Umverpackungen in Supermärkten. Sei dabei: Um fünf vor zwölf kannst Du gemeinsam mit vielen anderen Zero-Waste-Aktivist*innen Deine Lebensmitteleinkäufe bei REWE in der Revaler Str. 2 in 10243 Berlin (S+U Warschauer Straße) erledigen. Klingt erstmal langweilig oder?! Der Clou besteht darin, nach dem Bezahlen alle gekauften Lebensmittel aus ihren Verpackungen zu holen und in mitgebrachte Gefäße umzufüllen. Der Müll bleibt im Supermarkt.

Mit der Aktion macht die BUNDjugend auf die Probleme unserer Plastikkultur aufmerksam und erinnert die Supermärkte an ihre Verantwortung.
Bei der „Plastic Attack“ werden auch Alternativen aufgezeigt: Die Einkäufe werden in Stoffbeuteln, Körben oder mitgebrachten Boxen verstaut. – und zugleich auf die unnötigen Umverpackungen verzichtet.


11.55 Uhr

weiterlesen