SozDia Repair Café im Interkulturellen Garten

Liebenwalder Str. 12, 13055 Berlin

Öffnungszeiten

Zeiten siehe Webseite

Was macht man mit einem Tisch, dem ein Bein fehlt, einem alten Schallplattenspieler, mit löchrigen Socken und Puppen ohne Arme? Wegschmeißen? Denkste !

Im Repair-Café treffen wir uns und reparieren kaputte Dinge gemeinsam. Auch Neues kann dabei in fröhlich-fachlicher Runde entstehen.

Ob Handy Akku wechseln, Fahrradschlauch flicken oder Wasserkocher wieder in Stand setzen- Gegenstände, an denen nicht viel kaputt ist, können oft nach einer einfachen Reparatur problemlos wieder verwendet werden. Das Reparieren ist bei vielen Menschen wieder in Mode gekommen. Sie wissen einfach das es Spaß macht, Dinge selbst und/ oder mit Hilfe zu reparieren. Das Wissen, wie man Dinge repariert, wird hier weitergegeben. Wer dieses Wissen noch hat, wird im Repair Café  hoch geschätzt.

Im Repair Café findet ein wertvoller praktischer Wissensaustausch statt. Gegenstände sind auf diese Weise länger brauchbar und werden nicht weggeworfen. Die Grundstoff- und Energiemenge, die für die Herstellung neuer Produkte erforderlich ist, wird somit gespart. Das gilt auch für die CO2-Emissionen. Denn bei der Herstellung neuer Produkte und auch beim Recycling von Gebrauchtgegenständen wird CO2 freigesetzt.

Zusammenfassend kann man also sagen, Repair Cafés bestehen aus zwei Dingen- Spaß haben und dabei gutes tun. Probier es aus! :-)