Zero Waste-Blog

Artikel rund um die ReMap

Die Szene wächst, die Themenschwerpunkte ändern sich. Hier kannst Du noch mehr Details über Dir bekannte Initiativen erfahren oder Wissenswertes lesen.Jeden Monat küren wir ein neues Projekt zur Initiative des Monats - außerdem kannst Du wichtige Neuigkeiten zur Abfallvermeidung nachlesen.

/

Initiative des Monats

Initiative des Monats: Das Tauschmobil

Das Tauschmobil von Gabi Rimmele auf dem Wochenmarkt in der Seelower Straße gibt es mittlerweile schon seit einer ganzen Weile. Erst im letzten Monat, am 05. Oktober 2019, feierte die Besitzerin ihr siebenjähriges Bestehen. Ich habe das Tauschmobil besucht und mit Frau Rimmele ein kurzes Interview führen können.

weiterlesen

Restlos Glücklich e.V.

Restlos Glücklich ist ein gemeinnütziger ´Berliner Verein´, der sich mit Aktionen und Workshops aktiv gegen die Verschwendung von Lebensmitteln engagiert. Die Steigerung der Wertschätzung für Lebensmittel steht dabei im Mittelpunkt. In sogenannten „School Lunch Workshops“ lernen Kinder beispielsweise spielerisch wie wichtig ein respektvoller Umgang mit unseren Lebensmitteln ist.

weiterlesen

"Deutschland plastikfrei"

Die tagtäglich anfallenden Mengen an Plastikmüll & -verpackungen stellen eine enorme Belastung für die Umwelt dar. Ein Teil dieser Abfälle finden sich leider allzu häufig unachtsam weggeworfen in der Natur wieder und können dort erheblichen ökologischen Schaden anrichten. Optionen, um dieser Problematik als Verbraucher mit einem bewussten Einkauf zu begegnen, bietet die interaktive Karte "Deutschland plastikfrei".

weiterlesen

Leila, die Bibliothek der Dinge

Ob Buch, Backautomat oder Campingzelt: Waren zu produzieren kostet Ressourcen wie Wasser, Energie und Rohstoffe. Unsere Initiative des Monats Dezember hat eine Idee für den verantwortungsbewussten Umgang mit unseren Ressourcen.

weiterlesen

Zero Waste News

RepairCafé Schöneberg feiert mit 1000. Gast

Jeden 3. Montag im Monat herrscht reger Betrieb im Repair Café Schöneberg. Immer mehr Menschen möchten ihre kaputten Gegenstände nicht einfach wegwerfen, sondern ihnen mit fachkundiger Hilfe zu einem zweiten Leben verhelfen.

weiterlesen

200. Besucherin beim 1. Repair Café Geburtstag

Am 24. Januar feierte das Repair Café Steglitz in der Albrechtstraße 81 sein einjähriges Bestehen mit vielen Gästen und Helfer*innen und auch der Geburtstagskuchen durfte natürlich nicht fehlen.

weiterlesen

SIRPLUS wurde mit dem Next Economy Award ausgezeichnet

Am Freitag wurden die Gewinner des 11. Deutschen Nachhaltigkeitspreises bekannt gegeben. SIRPLUS erhielt den Next Economy Award für Ihr Engagement zur Wertschätzung von Lebensmitteln.

weiterlesen

Mach mit! Zero Waste Germany

Die Zero Waste Bewegung ist heute stärker denn je in ganz Europa aktiv! In vielen europäischen Ländern, z.B. Frankreich, Italien, UK, Slowenien, uvm... werden Nationale Netzwerke gegründet. Sie thematisieren/behandeln 3 Themenblöcke: Einen Zero Waste Lebensstil, sprich Abfallreduzierung im Alltag durch verantwortungsbewussten Konsum, Zero Waste in der Wirtschaft/ in Unternehmen und Zero Waste Städten voranzutreiben.

weiterlesen

Zero Waste Blog

Vielleicht zum letzten Mal

Staub, Krach und Verletzungen: Für etliche Menschen ist das Neujahrsfeuerwerk eine ziemliche Zumutung. Und auch die Umwelt leidet unter dem rituellen Raketenregen in der Silvesternacht. Aber es gibt Grund zur Hoffnung: Händler beginnen Feuerwerk aus dem Sortiment zu nehmen und sogar in die Politik ist etwas Bewegung gekommen.

weiterlesen

Chance vergeben? Noch nicht ganz!

Die grüne Wirtschaftssenatorin könnte jetzt dafür sorgen, dass Berlin sein Beschaffungswesen an ökologischen Kriterien orientiert. Doch ihr Entwurf für die Novellierung des Vergabegesetzes schafft es nicht, einen zentralen Fehler der bisherigen Praxis zu korrigieren: dass die Ökovorgaben nur in wenigen Fällen greifen.

weiterlesen

Vieles ist seliger als Geben

Wer es schafft, Weihnachten ohne (größere) Geschenke zu absolvieren, ist in Sachen Ökobilanz auf der sicheren Seite. Das ist nicht ganz neu. Überraschender ist vielleicht, dass den wenigsten Menschen nach eigener Aussage die Materialschlachten zum Jahresende wirklich wichtig sind. Ein Auszug aus den neuesten Erkenntnissen der Weihnachtsforschung.

weiterlesen

Den Faden verloren..

Im Durchschnitt fallen im Leben einer Frau über 152 kg Müll an Tampons und Binden an. Das ist nicht nur eine beachtliche Menge an Abfall, sondern auch viel Kontakt mit den verschiedensten Kunst- und Giftstoffen während unserer Zyklen. Dabei gibt es zahlreiche Alternativen..

weiterlesen

Re-Use Berlin

Neu ist von gestern

In Anbetracht der großen Mengen an Sperrmüll ähnlichem Abfall seitens privater Haushalte wurde 2018 von der Berliner Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz die Initiative Re-Use Berlin gestartet . 2019 watet Re-Use Berlin nun mit einer Bandbreite neuer Projekte und Ideen auf.

weiterlesen