Raus aus der Schublade - MobileBox BUND Berlin

BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), Landesverband Berlin e.V. Crellestraße 35, 10827 Berlin-Schöneberg

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 10:00-13:00 Uhr und Montag, Dienstag, Donnerstag 14:00-17:00 Uhr

In deutschen Haushalten lagern nach aktuellen Studien rund 100 Millionen alte Handys. Durch ein fachgerechtes Recycling könnten wertvolle Rohstoffe wiedergewonnen werden. Der BUND Berlin e.V. hat sich entschieden, dieser Problematik mit einer eigenen Handy Sammlung entgegen zu wirken. Ab sofort können bei uns in der BUND-Landesgeschäftsstelle Berlin-Schöneberg alte Handys abgegeben werden. Ermöglicht wird die Rücknahme durch Mobile-Box, einem von zwei Kölner Studenten / BUND Mitgliedern gegründeten und beim Umweltamt angezeigten Rücknahmesystem für alte Handys. Mobile-Box sammelt bereits erfolgreich mit dem BUND Nordrhein-Westfalen an über 100 Standorten. Zurückgenommene Mobiltelefone werden bei einem zertifizierten und mit dem deutschen Rohstoffeffizienz-Preis ausgezeichneten Recycling-Betrieb umweltschonend recycelt. Damit müssen nicht mehr neue für die Handy-Herstellung notwendige Rohstoffe (wie sog. seltene Erden) abgebaut werden, womit aktiver Umweltschutz betrieben wird. Etwa 2 % der gesammelten Handys können nach einer vollständigen Datenlöschung innereuropäisch sogar einfach wiederverwendet werden – gemäß einem der zentralen Grundsätze des Kreislaufwirtschaftsgesetzes: „Wiederverwendung vor Verwertung“.

Von den erzielten Erlösen werden 50 % an den BUND Berlin e.V. gespendet.