Kinderhaus Berlin-Mitte e.V.

Neue Blumenstr. 22, 10179 Berlin-Friedrichshain

Das Kinderhaus Berlin-Mitte e. V. freut sich über allerlei Sachspenden. Ob PC´s, Kinderfahrrad, Fahrradhelm, Tretauto, Hängematte, Gymnastikmatte oder CD-Spieler - ganz egal. Hier kannst Du Deine ungenutzten Dinge abgeben und damit den Verein unterstützen. Das Kinderhaus betreut Kinder und Jugendliche, die in krisenhafte familiäre Situationen geraten sind. Eine genaue Wunschliste der Kinder gibt es auf der Webseite des Vereins.

Der Kinderhaus Berlin-Mitte e. V. betreut Kinder und Jugendliche, die in krisenhafte familiäre Situationen geraten sind. Der Verein gibt den Kindern und Jugendlichen Schutz, Geborgenheit und Halt und die BetreuerInnen bemühen sich, diese krisenhaften Situationen zu entspannen und vorübergehend zu entlasten. Auf einen respektvollen Umgang mit- und untereinander wird besonders geachtet, genau so wie auf das Vermitteln von verbindlichen Lebensgewohnheiten und regelmäßigen Tagesabläufen. Die Kinder und Jugendlichen sollen durch das Bewerten von Meinungen, Vorbildern und Ereignissen lernen, eigene Werturteile zu bilden. Der Verein hilft ihnen, ihre Fähigkeiten und Stärken zu erkennen und diese mit vielfältigen Angeboten zu fördern. Das Kind und seine Familie werden dabei unterstützt, die vorhandenen geistigen, psychischen und physischen Potentiale so weit wie möglich nutzbar zu machen. Ziel der pädagogischen und therapeutischen Arbeit ist es, die dem Verein anvertrauten Kinder und Jugendlichen bei der Entwicklung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Menschen zu erziehen, damit sie in ihre Familien zurückkehren können.