Projekte und Initiativen

Auf die Plätze, fertig - weniger Müll!

Ob in Deiner Nachbarschaft oder im Internet, in Berlin können Dir viele Projekte, Initiativen und Läden auf Deinem Weg zu Zero Waste helfen. Sie wollen alle möglichen Gegenstände davor bewahren, im Müll zu landen. Defekter Toaster, ausgelesenes Buch oder ungenutztes Möbelstück - irgendwo wartet ein neues Zuhause für all die Dinge, die Du eigentlich wegschmeißen wolltest.
Gib einfach Deine Adresse oder Postleitzahl ein, um welchen Gegenstand es sich dreht und was Du damit vorhast. Oder gib die Begriffe in der Schlagwortsuche ein.
Mit dem Überblick über die passenden Adressen und aktuellen Veranstaltungen in Deiner Nähe findest Du Deinen Weg zu Zero Waste.

4 Einträge gefunden ZUR KARTE
Sozialprojekt der GAB Berlin
6,9 km

Sozialprojekt der GAB Berlin

Wohin mit ungenutzten Hauhaltsgegenständen? Bring sie zum Sozialprojekt der GAB Berlin! Deine Spenden werden nach vorheriger Terminabsprache kostenlos von den MitarbeiterInnen abgeholt. Ob Möbel, funktionierende Waschmaschinen, Kühlschränke, Farbfernsehgeräte oder Altkleider - die Spenden werden an soziale Einrichtungen oder an Menschen mit geringem Einkommen weiter gegeben. Gegen Vorlage eines aktuellen Bescheides können die gebrauchten und wiederaufbereiteten Dinge zu den genannten Öffnungszeiten bei der GAB kostengünstig erworben werden.

Montag bis Donnerstag: 08:00-14:00 Uhr, Freitag: 08:00-13:00 Uhr

weiterlesen
Der Papierfritze
10,4 km

Der Papierfritze

Recyceln lohnt sich! Der Papierfritze kauft Altpapier und weitere Wertstoffe an. CD´s, Spiele, Haushaltswaren, Schuhe, Altkleider, Altmetall, Autos, Buntmetall und vieles mehr kannst Du hier verkaufen. Als Großkunde kannst Du außerdem jeden Tag im Jahr den Abholservice in Anspruch nehmen.


.

Montag bis Freitag: 8:00-18:00 Uhr, Samstag: 8:00-14:00 Uhr

weiterlesen
FairWertung, bewusst handeln

FairWertung, bewusst handeln

Wohin mit deinen alten Klamotten? Wo befindet sich die nächste seriöse Sammelstelle? Was passiert überhaupt mit Altkleidern? Frag die Suchmaschine von FairWertung und finde die Sammelstellen in deiner Nähe! 

FairWertung hat als erste Organisation im Altkleidermarkt Standards für eine faire und transparente Altkleidersammlung entwickelt. Darüber hinaus kontrolliert FairWertung die Wege des Sammelgutes der angeschlossenen Organisationen.

Der Verband informiert außerdem über Hintergründe und Zusammenhänge, aber auch über fragwürdige Praktiken auf dem Altkleidermarkt. FairWertung klärt zudem über den globalen Handel mit gebrauchter Kleidung auf und setzt sich für den Ausbau von Secondhand-Strukturen in Deutschland ein.

weiterlesen
Altkleider-Recycling

Altkleider-Recycling

H&M macht es schon seit einiger Zeit vor, andere Modeketten wie The North Face, C&A und Hunkemöller ziehen nun nach: das Altkleider-Recycling.
Das Prinzip ist einfach: Kunden bringen ihre Kleidung, die sie nicht mehr tragen mögen, egal in welchem Zustand, in die Geschäfte und geben die vollen Beutel dort ab. Die Modeketten überreichen die Textilien dann entweder an hilfsbedürftige Personengruppen, oder leiten die notwendigen Schritte ein, damit die Textilfasern auf anderen Wegen wiederverwertet werden können. 

weiterlesen